TSV WACKEN Logo

Zumba

Was ist das überhaupt?

Zumba ist ein Ganzkörper Training.

Dank der einfachen Tanzschritte, z. B. Salza, Mambo, Samba oder Latino Musik, kommt jeder schnell in den Rhythmus.
Perfektion ist nicht wichtig! Der Spaß steht im Vordergrund.


Trainingszeiten:

Zumba Kids   Montags  16.00- 16.45 Uhr


Zumba Erwachsene  Montags  18.00 bis 19.00 Uhr
Zumba Erwachsene  Donnerstags 20.15 bis 21.15 Uhr

Senioren- Fitness- Tanz Montags 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr

 

 

Ich freue mich auf Euch!

Marlies Bies

04827-863

 

 

 

Zumba!

Man kann es auch „Popowackeln“ oder plattdütsch: „Morsdrein“ nenne.

Als neue Pressewartin des TSV Wacken und mit einem guten Vorsatz im Gepäck für dieses Jahr, nämlich mehr Sport zu treiben, dachte ich mir, das seit einigen Jahren beliebte Zumba,

das nun erfreulicherweise auch in Wacken stattfindet, mitzumachen.

Es erstaunte mich doch sehr, dass am Donnerstagabend um 20.15 Uhr, die kleine Sporthalle ich Wacken innerhalb kürzester Zeit anfing zu beben. Mindestens 40 motivierte

freudestrahlende Frauen wackelten im Takt und kreisten im Rhythmus der tollen ZumbaMusik alles was sie zu bieten hatten….

 

Wow, Menschen, die Freude am Tanzen, an der Bewegung und an einer bzw bei uns in Wacken auch zwei tollen motivierten Vortänzerinnen haben, können bei diesem Sport nichts

falsch machen. Ich behaupte, dass JEDE/R das kann. Es kommt nach meinem Empfinden nicht darauf an, dass jeder Schritt und jede Armbewegung sitzt, nein, ich meine, es kommt auf

den Spaß an, den ich daran hatte und habe. Vielleicht gelingt es mir auch irgendwann, dass die sicher häufig bei mir gefühlten aussehenden hektischen Leibesübungen mit etwas mehr

Übung etwas fließender werden. Ich habe viele Damen gesehen, bei denen es wirklich Spaß gemacht hat, das „Popowackeln“ und Morsdrein zu beobachten.

 

Also auf geht’s ALLEMANN, donnerstagabends ab 20.15 – 21.15 Uhr oder montagmorgens von 10 bis 11 Uhr in Wacken in der kleinen Sporthalle freut sich die Trainerin, die ich mit dem folgenden kleinen Interview vorstellen möchte, auf EUCH! : Für eine Vertretung ist mit Schweigertochter „Jacky“ auch gesorgt.

 

 

Steckbrief:

Name: Marlies Bies aus Wacken

1. Lieblingsessen: Nougatschokolade

2. Lieblingssport Zumba:

3. Welchen Schauspieler/in würdest Du gerne treffen? Woody Goldberg

4. Lieblingsmusik: Alles

5. Lieblingsreiseziel: Gran Canaria

6. Hast Du einen Spitznamen: keinen

7. Hobbys Tanzen, Joga, Lesen

 

Wacken:

8. Was gefällt Dir an Wacken? Das Wacken-Open-Air!

9. Wo hälst Du Dich am liebsten in Wacken auf? Zuhause

 

Sport:

10. Wie wichtig ist Dir der Sport? Sehr wichtig, ich habe immer Sport gemacht, z. B. Tanzen, Reiten oder Fitness

11. Wie oft trainierst du? Ca. 3 mal wöchentlich 1 Stunde

12. Was motiviert Dich? Die Lebensfreude, die ich durch die Bewegung bekomme, die Musik und der Rhythmus, die meinen Kopf frei machen

13. Wer ist Dein größtes Vorbild?/ Mit welchem Sportler(in) würdest Du gerne einmal trainieren? Marta Formoso dort habe ich meine Ausbildung (Zumba) gemacht

14. Was sind Deine nächsten Ziele?/ Welche Ziele hast Du in der Zukunft? Eine Zumba Party im Landgasthof „Zur Post“ in Wacken, mit Hübi in der ersten Reihe!

15. Was ist Dein „Doping“? Das Ziel lange gesund zu bleiben.

16. Wie bist Du zu diesem Sport gekommen? Durch eine Tanzschule, in der ich trainiert habe.

17. Ich bin eine Frau und mich interessiert natürlich, was trägt man beim Zumba eigentlich? Es gibt viel Zumba Kleidung, z. B. Hosen mit unterschiedlichen Beinlängen.

 

Sonstiges:

18. Hast Du einen unerfüllten Wunsch? Nein, ich bin wunschlos glücklich

19. Was bringt Dich zum Lachen? Lustige Menschen, die gut drauf sich und meine Enkelin „Emely“

20. Dein größtes Talent?  Tanzen

21. Welche drei Sachen nimmst Du mit auf eine einsame Insel? Meinen Freund, 1 Jahr Urlaub und einen CD Player mit Antrieb „Photovoltaik“

22. Drei Dinge für ein erfülltes Leben Keine Geldsorgen, richtiger Partner, gute liebe Freunde

23. Als Kind wurdest Du gepiesakt, weil……nein, wurde ich nicht

24. Was war das schrecklichste Kleidungsstück, das Du je gekauft hast? Ein blau-weiß gestreifter Hosenanzug; der sah aus wie ein Schlafanzug

25. Wer war der Held Deiner Kindheit?  Robin Hood

26. Hast Du früher Bravo gelesen? klar

27. Sammelst Du etwas? nichts

28. Du zappst Dich durchs Fernsehprogramm. Wo schaltest Du gleich weiter? Daily soaps

29. Wo bleibst Du hängen? Tatort

30. Was würdest Du mit mehr Freizeit anfangen? Mehr Reisen

31. Kannst Du ein Kunststück? nein

32. Wofür würdest Du Dein Konto überziehen? Um Jemanden aus der Patsche zu helfen.

33. Wovor hast Du Angst? Vor dem Tod

34. Was sind die drei bedeutendsten Dinge in Deinem Leben? Kinder, Enkelkind, Freund

35. Was ist das letzte, mit dem Du nicht aufhören könntest?  Zumba

36. Was würdest Du Dir gerne abgewöhnen? nichts

37. Wie sieht Dein perfekter Tag aus? Alles ist ausgeglichen, ganz normal, kein Zeitdruck.

38. Wie sieht Deine perfekte Party aus? Ein voller Saal mit Zumba-Musik.

39. Wie bekommt man Dich nach einer durchfeierten Nacht wieder fit? Einfach schlafen lassen und nicht ansprechen.

40. Zum Geburtstag gibt es eine gratis OP, was würdest Du machen? Ich würde mir die Speckröllchen am Bauch wegmachen lassen

41. Wonach bist Du süchtig? Nach meinem Enkelkind

42. Was Du immer schon mal sagen wolltest…eine Weisheit? Lebe jetzt, wer weiß was morgen ist!

 

Anke Böhmker

Pressewartin TSV Wacken